AugenLaserZentren
AugenLaserZentren
Sehen Sie die Welt mit neuen Augen‚ dank LASIK!
AugenLaserZentren
AugenLaserZentren
 
twitter

Folgen Sie uns
bei twitter.com      

Laserbehandlung bei Altersweitsichtigkeit (Presbyopie)

Die sogenannte Alterssichtigkeit oder auch Altersweitsichtigkeit beruht im Gegensatz zu den anderen Formen der Fehlsichtigkeit nicht auf der unterschiedlichen Länge des Auges von der Norm oder der Oberflächenkrümmung.

Die Ursache liegt in der zunehmend reduzierten Beweglichkeit der Augenlinse durch die altersbedingte Veränderung der Linsensubstanz sowie die nachlassende Kraft des ringförmigen Augenmuskels (Ziliarmuskel), der die Verstellung (entspannt oder gespannt) und somit die Krümmung der Linse bewirkt.

 

Der Verlust dieser Akkomodationsfähigkeit beginnt zwischen dem 40. und 50. Lebensjahr und erreicht seinen Höhepunkt etwa mit dem 60. Lebensjahr.

Verschiedene Lasermethoden zur Korrektur der Altersweitsichtigkeit befinden sich in wissenschaftlicher Erprobung. Aktuell gibt es jedoch noch keine anerkannte Methode, welche wie bei den übrigen Formen der Korrektur der Fehlsichtigkeit zu entsprechend hervorragenden Resultaten führt. Seit kurzem ist eine Intrastromale Presbyopie-Korrektur mit dem Femtosekundenlaser („IntraCor“) im Zulassungsverfahren.

Der Verlust dieser Akkomodationsfähigkeit beginnt zwischen dem 40. und 50. Lebensjahr und erreicht seinen Höhepunkt etwa mit dem 60. Lebensjahr.
 

Methoden:

Minimalinvasive Eingriffe in der Intraokularmedizin (Multifokal-Linsenimplantate bzw. akkomodative Linsen) sind heute die beste Wahl und hundertausendfach bewährt. (Im Gegensatz zu Betreibern von reinen Augenlaserzentren, bieten alle unsere Operateure das gesamte Spektrum der Korrektur der Fehlsichtigkeit an – somit natürlich auch die intraokulare Chirurgie).

Laserbehandlung bei Altersweitsichtigkeit (Presbyopie)
 
AugenLaserZentren